Herrenmannschaft


 

Ihr Ansprechpartner //

Captain Frank Siepert
Tel. 01733756497
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Informationen zur Herrenmannschaft //

Seit Einführung der Kramski Deutsche Golf Liga im Jahr 2013 treten wir jährlich bei 5 Spieltagen in der Gruppenliga Süd gegen andere Clubs aus der Region an. Je Mannschaft spielen acht Spieler im Einzel-Zählspiel. Von diesen acht Ergebnissen gehen jeweils sieben in die Wertung ein. Das Team mit der niedgristen Schlagzahl bekommt 5 Punkte, während das Team mit der höchsten Schlagzahl lediglich 1 Punkt am Spieltag erhält. Am Ende der Saison hat das Team mit der höchsten Punktzahl die Chance in die Landesliga aufzusteigen.

Unsere Trainingszeiten //

Mit unserem Coach Max Greil trainieren wir jeden Dienstag von 19 bis 20 Uhr gemeinsam an unserem kurzen und langen Spiel. Darüber hinaus trifft man uns natürlich auch außerhalb dieser Trainingszeiten auf Puttinggrün, Driving Range und Platz an.

Unser Mannschaftskader //

Zu unserem Herrenmannschaftskader gehören zur Zeit:

 Christian Menzel  Sebastian Brühl  IMG-20170507-WA0014
 Dan Belke  Jens-Peter Otte
 Sven Jakobsohn  Matthias Keune
 Wieland Manig  Oliver Kmiec
 Michael Bätge  Matthias Schwozer
 Frank Siepert  Andreas Bätge 
 Harald Bergmaier  Florian Skiba
 Thomas Meisner  

 

SAISON 2017

Termine der GVNB Gruppenliga Süd //

07.05.2017 im S&GR Gut Wissmannshof
28.05.2017 Heimspiel
10.06.2017 im Hamelner GC
23.07.2017 im GC Rtg. Hedwigsburg
06.08.2017 im GC Am Harrl

 

Souverän zum Heimsieg //

Am 28.05. war die Gruppenligs der Damen und Herren auf unserer Anlage zu Gast. Bei idealen Golfbedingungen und schnellen Grüns, wie sich im Laufe des Spiels noch herausstellen sollte, machten sich 75 Spielerinnen und Spieler auf, den Platz, der sich nach Aussagen zahlreicher Gäste in optimalem Zustand präsentierte, zu bezwingen. Dabei kam es nicht selten vor, dass mehr als ein Ball abgeschlagen werden musste, was sich auch an den Ergebnissen zeigte.

Auch dieses Mal konnten wir wieder die maximale Anzahl von elf Spielern melden, sodass uns nach einer kurzfristigen, arbeitsbedingten Absage noch zwei Caddies zur Verfügung standen. Während Matthias Keune Captain Frank Siepert begleitete, stand Florian Skiba Michael Bätge mit Rat und Tat zur Seite.

Im Laufe des Spiels zeigte sich, dass wir unseren Heimvorteil vor allem bei Lagen im Rough und beim Putten nutzen konnten. Insgesamt gelang es uns dank einer geschlossenen Teamleistung den Heimsieg mit 584 Schlägen vor unseren Nachbarn aus Hedwigsburg zu sichern. Das beste Einzelergebnis spielte Christian Menzel (79 Schläge), vor Sven Jakobsohn (80 Schläge) und Dan Belke (81 Schläge).

Saisonauftakt im S&GR Gut Wissmannshof //

Am 6.5.17 machten sich 8 Spieler und Caddies auf nach Kassel, um sich auf dem Golfplatz Gut Wissmannshof einzuspielen und die komplett neugestaltete 18-Loch-Anlage kennenzulernen. Das Wetter war sehr freundlich, sodass wir den tollen Platz, den wir jedem Golfer nur empfehlen können, erkunden und genießen konnten. Landschaftlich herausragend gestaltet, machten ihn zahlreiche Wasserhindernisse, seine 76 Bunker sowie die stark ondulierten Grüns zu einer großen Herausforderung für die Ligaspieler.

Am Folgetag wurden die ersten Flights ab 9 Uhr auf die Runde geschickt. Für Salzgitter starteten Michael Bätge (mit Caddy Andreas Bätge), Holger Schmidt, Sven Jakobsohn (mit Caddy Matthias Schwozer), Frank Siepert, Matthias Keune, Christian Menzel, Dan Belke und Wieland Manig, der nach seinem 24h-Dienst aus Braunschweig zum Spiel anreiste, mit Caddy Florian Skiba.

Neben Matthias Keune und Andreas Bätge, hatten wir auch erstmalig Roger Schmidt in den Spielerkader berufen, um ihnen einen Blick hinter die Kulissen des Ligaspiels mit Zählspiel und Mitspielern mit Plushandicaps zu gewähren. Bedauerlicherweise sagte Letztgenannter seine Teilnahme ab.

Das Wetter war leider nicht so angenehm wie am Vortag und trotzdem wurden von einigen wenigen, die es schafften allen Teichen und anderen Widrigkeiten fernzubleiben, sehr gute Runden gespielt. Hervorzuheben sind 2 PAR-Runden von Spielern des GC Am Harrl, die damit zugleich einen neuen Platzrekord aufstellten sowie von unserem Mitglied Sven Jakobsohn, der mit einer 77 das zweitbeste Ergebnis des Tages notieren konnte. Des Weiteren spielten auch Christian Menzel (80 Schläge) und Dan Belke (82 Schläge) zwei gute Runden.

Es war ein sehr enges Rennen um die Plätze. Schlussendlich reichte es leider nur zum 4.Platz, wobei lediglich 15 Schläge auf das zweitplatzierte Team fehlten. Dieses Ergebnis lässt uns für weitere Spieltage hoffen. Vielen Dank an unsere drei Caddies, die uns tatkräftig unterstützten und das Wochenende zu einem gelungenen Mannschaftserlebnis machten.