Saison-Abschluss bei AWGC

Das Saisonabschlussturnier startete etwas holprig, da die Damenliga an der vorgesehenen Startbahn 10 noch nicht fertig war und in langsamen Viererfights spielte. Daher sind die 30 AWGC-Teilnehmer auf Bahn 1-9 ausgewichen, wobei die bereits im Tal befindlichen Teilnehmer auf Bahn 3 starteten.

Das Turnier verlief trotz 35°C störungsfrei. Ein Großteil der Teilnehmer traf sich noch zum gemeinsamen Saisonabschlussessen und zur Siegerehrung, bei der es viele Sonderpreise gab. Die Sonderpreise für die häufigste Teilnahme erhielten Matthias Schwozer (13 Teilnahmen + 1 Anwesenheit), Sebastian Schreiber (13 Teilnahmen) und Heinz Hoffmeister (12 Teilnahmen). Insgesamt wurden dieses Jahr 366 Teilnehmerrunden verbucht, je Turnier nahmen durchschnittlich 26 Teilnehmer teil - deutlich mehr als im vergangenen Jahr.