Kurzplatz im Winter

NEUE KURZBAHNEN  AB 13.11. ERÖFFNET!
 

Wie schon in der letzten Mitgliederinformation angekündigt, wird die Driving Range über die Wintermonate gesperrt. Stattdessen hat unser Greenkeeping Team 5 Kurzbahnen angelegt, sodass auch bei bestehender Talsperre insgesamt 9 Bahnen bespielbar sind.

Ab Montag, den 13.11.2017, sind die Kurzbahnen für Alle frei bespielbar.

Reihenfolge der 9 Löcher um das Clubhaus:
Nach den Ihnen bekannten Löchern 1, 2, 17, und 18, die nun die Bahnen 1 bis 4 bilden, gehen Sie aus Spielrichtung der Bahn 4 (ursprüngliche 18) hinter dem Grün auf die Driving-Range. Dort wird die 5. Bahn auf das Pitching-Green gespielt. Die 6. Bahn verläuft entgegen dieser Spielrichtung zurück in Richtung Chipping-Green/Abschlaghüttte. Die darauffolgende 7. Bahn ist ein sehr kurz gehaltenes Par 3 (52m) auf das Chippinggreen, das somit auch das Trainieren dieser Pitching-Distanz ermöglicht. Darauf folgen zwei Par 4 Löcher: Die 8. Bahn wird von dem alten Übungsgrün hinter der Abschlaghütte in Richtung der markanten Kunstobjekte gespielt. Die abschließende 9. Bahn beginnt hinter diesem Kunstwerk und integriert dieses somit in die kurzweilige 9-Loch-Runde. Die herausfordernde Bahn endet auf dem oberen Plateau des Pitchinggreen, das über den tiefen Bunker angespielt wird. Damit haben alle Mitglieder nun auch auf der Runde die Möglichkeit, unser Pitching-Green zu benutzen.
 
Allgemeine Hinweise:
Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf dieser neu gestalteten Runde. Dabei können Sie trockenen Fußes nun bei jedem Wetter unserem Sport nachgehen.
Dabei dürfen wir Sie für ein rücksichtsvolles Spiel motivieren. Spielen Sie die Löcher defensiv und nutzen nicht immer die längsten Ihnen zur Verfügung stehenden Schläger. Der Reiz entsteht durch die genauen Annäherungen, die Sie für die kommende Saison auf unserer schönen Anlage ebenso gewinnbringend nutzen können.

Über jedwedes konstruktives Feedback bezüglich dieser Idee und allen anderen Themen sind wir Ihnen dankbar.

Damit viel Spaß und allzeit schönes Spiel!