News

Freier Ausblick von der Terrasse

Samstag, 09 Juli 2016 14:15

Mitglieder der Clubmannschaft hatten sich zu einer "Schneideaktion" verabredet. Trotz reduzierter Personenstärke kann sich das Ergebnis sehen lassen.

Dan Belke, Harald Bergmaier, Christian Menzel und Meike Nause haben gemeinsam Sträucher und Büsche an der Terrasse zurückgeschnitten, so dass nun wieder ein ungehinderter Blick auf den Golfplatz möglich ist und die schön möblierte Terrasse noch attraktiver ist.

5 volle Anhänger Strauchschnitt waren das Resultat. Die meisten Rosen sind dem Angriff entgangen und können nun ihre Wirkung voll entfalten. Vielen Dank für diesen ehrenamtlichen Einsatz mit großer Wirkung.

Ballsammler 2016.062webEinige fleißige KinderBallsammler 2016.061web (Wiebke, Paul, Moritz und Luca) unserer Birdie-Trainingsgruppe haben gut 1,5 Stunden die Seitenbereiche und das Ende der Driving Range abgesucht und dabei ca. 550 Bälle aus dem Gebüsch, vom neuen Wall und aus dem Boden ausgegraben.

Im Anschluss wurden die fleißigen Ballsucher mit einer Portion Pommes und kalten Getränken belohnt. Ein besonderer Dank gilt neben den Kindern auch den Eltern, die ebenfalls mitgeholfen haben.

Unter dem Motto  „Unser Auto – unsere Sport – Golf“ fand am 25. Juni 2016 ein Turnier für aktive Volkswagen-Mitarbeiter beim Golfclub Salzgitter / Liebenburg ev. statt.

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr in Wolfsburg, erfolgte nun die Fortsetzung am Standort Salzgitter.  30 aktive Golfer und einige Gäste nahmen daran teil. Mit viel Elan und Freude ging es auf die Runde. Allerdings haben die Wetterunbilden
uns nicht verschont. Nach ungefähr der Hälfte der Runde musste das Turnier wegen
massiven Blitz und Donner abgebrochen werden.

Am 9.6. fand, wie jeden Donnerstag, der Mercedes Benz After Work Golf Cup statt. Diesmal unter Beteiligung der "Tschechien-Reisegruppe", die auf Initiative von Roger gemeinsam einen Regentag dort gegen einen Start beim AWGC eingetauscht haben. Die 44 Teilnehmer erlebten einen wunderbaren Golftag und einen Platz in erwartungsgemäß bestem Zustand.

Entsprechend fielen die Scores aus: Der Bruttopreis ging an den "Netto-Abonnenten" Matthias Schwozer mit 14 Bruttopunkten (22 Nettopunkte), die Nettopreise an Arno Rabenstein (20 Punkte), Florian Skiba (21 Punkte) und Tom Stein (23 Nettopunkte), der das Turnier auch leitete. An dieser Stelle ein besonderer Dank an Andreas Demuth, der das Turnier als festen wöchentlichen Termin im Turnierkalender etabliert hat. Das Resultat des Abends waren 7 Unterspielungen und die Hälfte des Starterfeldes bestätigte ihr Handicap.

Meister & Geselle mit der Berenberg Bank

Dienstag, 31 Mai 2016 13:47

Als Vierer mit Auswahldrive wurde das Turnier der Berenberg Bank gespielt. Jeweils ein Spieler mit niedrigem Handicap (Meister) und ein Spieler mit hohem Handicap (Geselle) spielten als Partner auf einer 9-Loch-Runde am Freitag Nachmittag um tolle Preise. Und nicht immer war es der Drive des Meisters, der am Besten lag. Den "Hauptpreis" (1. Nettosieger) konnten Eva Gerowitt und Anita Schrepfer erobern. Sie freuen sich auf einen Besuch im Vip-Bereich des VFL Wolfsburg, um einmal die größeren Bälle fliegen zu sehen.

Turnier der Pro's

Dienstag, 24 Mai 2016 16:11

Pro-turnier2016 3Zum 3er Scramble beim Turnier der Pro's hatten sich 57 Golfer eingefunden, die bei hochsommerlichen Temperaturen um den Sieg kämpften. Besonderes Bonbon: Turnierteilnehmer konnten kostenlos hochmoderne ultraleichte Elektro-Trolleys des Sponsors auf der Runde ausprobieren.

Pro-Turnier2016 Etwas Besonderes hatte sich darüber hinaus die Clubgastronomie einfallen lassen. Es gab ein frisches sommerliches "Fitness-Buffet".

Die Nettopreise gingen an die nachfolgend aufgeführten Gruppen:

1. Gabi Berg/Ruth Hoffmann/Eduard Hoffmann
2. Peter Müller/Eicke Thomsen/Anne-Dorothee Rach
3. Günter Thomsen/Oliver Lomott/Olaf Graf

Nearest-to-the-Pin wurde von Klaus Schrepfer gewonnen.

Bereits zum 3. Mal konnten wir auf unserer Anlage ein Turnier gemeinsam mit dem Spa & Wellness Resort Romantischer Winkel, Bad Sachsa durchführen - fast schon Tradition.

Die Leitlinien und Ziele der Familie Oelkers im Hotel Romantischer Winkel passen ausgezeichnet zu unserem Club. In vielerlei Hinsicht stimmen wir sogar exakt überein:

Pfingstvierer2016 1Einfach glücklich sein, neue Kraft tanken, sich wohlfühlen, Lebensfreude spüren sind Attribute, die sich sowohl mit dem Hotel Romantischer Winkel als auch mit unserem schönen Sport verbinden lassen.

Rund 60 Teilnehmer hatten einen tollen Golftag. Leckere Rundenverpflegung mit Eichsfelder Stracke und anderen Köstlichkeiten sowie ein tolles Abendessen trugen neben dem Sport zu einem gelungenen Tag bei.

Rundum gelungener Tag

Mittwoch, 04 Mai 2016 09:51

Alle Helferinnen und Helfer beim Golferlebnistag hatten reichlich zu tun. Viele Besucher nutzten das sonnige Wetter, um sich im Club über das Angebot zu informieren, lange und kurze Schläge auszuprobieren oder beim Putting-Wettbewerb ihr Glück zu versuchen. Einige besonders eifrige Jugendliche übten beinahe den ganzen Tag lang auf der Driving Range und erreichten ganz hervorragende Schläge und Weiten. Ob sie wohl am nächsten Tag Muskelkater hatten?

Besondere Attraktionen waren darüber hinaus die Fahrten mit Golfcarts über den Platz und das reichhaltige von den Mitgliedern gespendete Kuchenbuffet. Der durch eine Spendenaktion finanzierte Grill hatte seinen ersten erfolgreichen Einsatz: Wolfgang Krone und Andreas Demuth brutzelten leckere Bratwürste für Helfer, Mitglieder und Gäste.

An diesem Tag war der Blick von der Terasse bilderbuchmäßig bis zum Oderwald bzw. Harz.

Der Vorstand und das Team um Eva Gerowitt und Stefan Pankosch sind sehr zufrieden mit dem Verlauf. Großer Dank gilt allen Golfer/innen und deren Partner/innen, die sich ehrenamtlich zum Helfen an den Stationen zur Verügung stellten und damit ganz wesentlich zum Gelingen des Tages beitrugen.

Auch nach dem offiziellen Ende wurde noch geputtet und abgeschlagen und auch die Carts waren noch  bis 17:00 Uhr im Dauereinsatz.

Golferlebnistag am 30.04.2016

Donnerstag, 21 April 2016 12:03

Unter dem Motto „Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Spaß haben“ lädt der Golf Club Salzgitter/Liebenburg e.V. am 30.04.2016 gemeinsam mit rund 450 Golfanlagen zum neunten bundesweiten Golf-Erlebnistag ein. Von 11:00 bis 16:00 Uhr ist jeder auf der Golfanlage in Salzgitter Bad, Sportpark Mahner Berg herzlich willkommen, der Lust hat, den großen Sport mit dem kleinen weißen Ball unverbindlich auszuprobieren. Denn Golf ist ein Sport für Jedermann. Die Ausrüstung wird gestellt. Mitzubringen sind lediglich Sportschuhe und bequeme Kleidung.

Positive Nachrichten konnte Präsident Kurt-Werner Fessel den Mitgliedern bei der diesjährigen Mitgliederversammlung im Ratskeller Salzgitter Bad verkünden.

Das beste Vereinsergebnis seit der Clubgründung ließ trotz anhaltend hoher Ausgaben für Darlehenstilgungen weitere Investitionen zu. So wurde der Bau einer neuen Gerätehalle vorangetrieben, in der auch die Mietcarts in Zukunft ihren Platz finden, eine neue Brücke wurde gebaut und verschiedene Anschaffungen für die Küche getätigt. Auch in Einbruchschutz wurde investiert.

Ein positives Vereinsergebnis konnte trotz eines Einbruchs bei den Gastmitgliederzahlen erzielt werden, was einerseits auf die gestiegenen Greenfee-Einnahmen und andererseits auch auf die seit Oktober 2014 in Eigenregie geführte Clubgastronomie zurückzuführen sei. Greenfee-Spieler suchen den Club sehr gerne wegen des hervorragend gepflegten Platzes auf. Ein Verdienst des Greenkeeper-Teams um Headgreenkeeper Uwe Ehlers.

Schnellkontakt

Golf Club Salzgitter / Liebenburg e.V.

Sportpark Mahner Berg
38259 Salzgitter-Bad

Postfach 51 13 29
38243 Salzgitter

Telefon: 05 34 1/ 37 37 6

Telefax: 05 34 1/ 90 51 70
info[at]golfclub-salzgitter.de