Abwehr von COVID-19

Allgemeine Hygieneregeln

Bitte beachten Sie die folgenden Regeln. Verstöße können zu einer behördlichen Sperre des Platzes führen und Menschen gefährden!

Stand: 01.06.2022

Allgemeine Hygieneregeln

Die Covid-Pandemie ist endemisch geworden – sie ist Teil unseres Alltags wie die Grippe. Daher verzichtet der Golfclub zum 30.05.2022 auf eigene Hygieneempfehlungen: Alle entsprechenden eigenen Vorgaben entfallen.

Natürlich dürfen Sie freiwillig, wie auch in der Corona-Verordnung des Landes empfohlen, insbesondere in Innenräumen eine Maske tragen.

Eine Göttinger Studie des DZHK hat nachgewiesen, dass selbst in 3 Metern Entfernung in geschlossenen Räumen das Infektionsrisiko ungeschützt nach wenigen Minuten nahe 100% liegt – und mit einer FFP2-Maske drastisch auf ca. 1 Promille sinkt.

Es liegt nun ganz in Ihrer Verantwortung, verantwortungsvoll zu handeln, denn auch geimpfte Personen können Long-Covid bekommen. Etwa 10% der Erkrankten geben an, die noch nicht genau definierten Long-Covid-Symptome (z.B. Geruchsbeeinträchtigung, Kurzatmigkeit, Gedächtnisbeeinträchtigung) auch Wochen nach der Erkrankung zu haben.

Hygienebeauftragter des Clubs ist Tom Stein, Tel. 0173 2040840.