Platzinformation
Hygieneregeln

Neuigkeiten

Oktoberfest Turnier

Am Sonntag, den 2. Oktober wurde bei uns im Golf Club das Oktoberfest Turnier gespielt.
Die Wettervorhersage war nicht so gut und deswegen waren es leider nur 24 Teilnehmer.

Alle Teilnehmer bekamen am Tee 1 eine Brezel und ein Getränk 🍺 mit auf die Runde.

Trotz aller schlechten Wettervorhersagen war es bis auf einen kurzen Regenschauer ein herrlicher Golftag.
Die Grüns waren immer noch in einem TOP Zustand und hatten eine große Spurtreue und eine gute Geschwindigkeit, dank @Sommerfeld.

Im Clubhaus wurde traditionell Leberkäse und Weißwurst zum Verzehr gereicht.

Es gab für die Teilnehmer noch die Möglichkeit sich mit Dirndl / Lederhose einen Sonderpreis zu sichern .

Bei den Damen war es einfach, da leider nur 2 Damen im wunderschönen Dirndl antraten und

Britta Schröder & Sylvia Rust sich so schon die Preise sicherten .

Bei den Herren musste dann eine Auswahl getroffen werden, die von den anwesenden Damen getroffen wurde.
Gewinner bei den Herren
Jürgen Puder & Ralf Schülke

Die Ergebnisse des Turnieres sind wie immer über PCC einzusehen.

Wir hoffen nächstes Jahr auf eine größere Teilnahme.

Jugend Clubmeisterschaft 2022

Wir gratulieren unserem Jugend Clubmeister Jungen 2022 Tobias Kühne und unserem Vize Jugend Clubmeister Jungen 2022 Luc Gerlach

          

Ballsammel-Aktion auf der Driving Range

Die Jugendlichen der Schulsport AG sowie unsere kleinsten Golfer sammelten jede Menge Bälle in den Randbereichen der Driving Range. Hier eine Kindergruppe mit einem Teil unserer Ausbeute.

Robert Bosch Golf Cup

Am Samstag fand das erste Robert BOSCH Turnier in unserem @SZGC statt.

Es meldeten sich 45 Teilnehmer an, die dann zu einem 3er Scramble Team zusammen gelost wurden.

Eine Spielform, die wir so bei uns im Golf Club noch nicht gespielt haben,die aber von Anfang an schon auf gute Ergebnisse schließen lies.

Die Wettervorhersage war leider nicht so gut.Trotzdem sind dann doch 45 Teilnehmer in 3er Flights gestartet.

Wir haben uns  über viele Gäste aus den benachbarten Golf Clubs gefreut, die den Weg zu uns  nach Salzgitter gefunden haben und nach eigener Aussage viel Spaß hatten.

Vor allem wurde der exzellente Zustand unserer Grüns gelobt.

Das Siegerteam erspielte ein Ergebnis von 3 unter Par!

Auf diesem Weg bedanken wir  uns hier nochmal bei Robert BOSCH Salzgitter für das Sponsoring und hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Die Ergebnisse sind wie immer bei PCC einzusehen.

Nachtrag Handwerker Cup (20.08.2020)

Am 20.08.2020 fand der “ Handwerker Cup“ wieder statt.

Jedes Jahr gehört dieses Turnier zu den beliebtesten und so kamen auch dieses Jahr wieder 80 Teilnehmer/innen.

Somit war das Turnier restlos ausgebucht. Es wurde die Spielform „Chapman Vierer“ gespielt.

Der Handwerker Cup stand diese Jahr unter einem besonderen Zeichen, denn unser Mitglied und Sponsor dieser Veranstaltung, Oliver Wiegand, hat uns auf tragische Weise verlassen.

„In Gedenken an Oli“ war für alle Mitglieder zusätzlich ein Ansporn zu dieser Veranstaltung zu erscheinen und gute Leistung zu bringen.

Bei bestem Wetter und leider zu trocknen Fairways wurden sensationelle Ergebnisse erzielt.

Diese kann man wie immer über PC CADDIE einsehen.

Alle Teilnehmer wurden herzlich auf unserer Clubterrasse vom Team unseres Club Restaurants empfangen! Für Speisen und Getränke wurde wie immer gut und ausreichend gesorgt.

Nach der Siegerehrung hatte unser Spielführer für alle Anwesenden noch eine Überraschung. Man konnte von einer Abschlagmatte von der Terrasse aufs Grün der 18 Spielen. Mit einem Einsatz von 5€für 3 Bälle sollte so für die clubeigene Jugendabteilung gesammelt werden.

Es kamen unglaubliche 560€ zusammen, die erst von den „Handwerkern“ auf 600€ aufgestockt und dann auf 1200€ verdoppelt wurden.

An dieser stelle bedanken wir uns bei allen Mitgliedern, die bei dem Spaß mitgemacht haben und mit deren Hilfe so viel Geld eingespielt wurde.

Zusätzlich bedanken wir uns bei den „Handwerkern“ Peter Müller, Frank Kirschke, Thomas Glapiak und Martin Thomann.

Unsere Clubmeisterinnen und Clubmeister 2022

Am 3. und 4. September wurde die Offene Clubmeisterschaft in unserem Golf Club ausgespielt. Bei reger Beteiligung wurde es nach dem 1. Spieltag spannend. Es zeigte sich, dass nicht alle ihre Ergebnisse vom Samstag halten konnten, und so verschob sich die Rangliste der Herren von Samstag auf Sonntag deutlich.

Bei den Damen setzte sich am Sonntag mit 170 Schlägen Kathrin Fürtauer deutlich vor Heidrun Schmidt (181 Schläge) und Ulrike Greul (184 Schläge). Somit ist Kathrin Fürtauer nicht nur Clubmeisterin AK 50, sondern auch Clubmeisterin 2022.

Auch bei den Herren trifft man natürlich auf bekannte Namen und die Clubmeister der Altersklassen, die an der offenen Clubmeisterschaft teilgenommen haben, liegen auf den vorderen Plätzen. Bei den Herren liegt das Siegerfeld eng beieinander. Hans-Jürgen Frerichs wurde mit 165 Schlägen Clubmeister 2022, Vize-Clubmeister wurde Frank Siepert mit 169 Schlägen, dicht gefolgt von Jens-Peter Otte mit 170 Schlägen.

Unsere Clubmeisterinnen und Clubmeister 2022

Wir gratulieren unserer Clubmeisterin und unserem Clubmeister 2022:

Clubmeisterin 2022 Kathrin Fürtauer

Clubmeister 2022 Hans-Jürgen Frerichs

Unsere Clubmeisterinnen und Clubmeister 2022 der Altersklassen

Clubmeister AK 30: Oliver Salge
Vize-Clubmeister AK 30: Michael Bätge
Clubmeisterin AK 50: Kathrin Fürtauer
Vize-Clubmeisterin AK 50: Heidrun Schmidt
Clubmeister AK 50: Frank Siepert
Vize-Clubmeister AK 50: Holger Schmidt
Clubmeister AK 65: Hans-Jürgen Frerichs
Vize-Clubmeister AK 65: Rüdiger Wollschläger

Spende für die Jugend

Am Sonntag, den 21.8.22, fand der 3. Spieltag der GVNB Junior League auf unserer Anlage statt. Die GVNB Junior League ist eine Jugend-Liga unseres Verbandes, an dem in jeder Liga-Gruppe 5 Vereine an 4 Spieltagen in einem Mannschaftswettbewerb gegeneinander antreten. Leider lag der jetzige Turniertermin in der Sommerferien, so dass nur 24 Spieler und Spielerinnen gemeldet wurden. Auch aus unserem eigenen Golf Club konnten lediglich 4 Jugendliche antreten, so dass wir unseren Heimvorteil nicht ganz ausspielen konnten. Unsere Mannschaft (vertreten durch Tobias, Justin, Paul-Anton und Fabian) belegte den 4. Platz.

Das Turnier war gut vorbereitet und konnte bei bestem Golfwetter durchgeführt werden; wir danken hier allen Helfern, besonders unserem Starter Matthias Keune  und unserem vielbeschäftigtem Spielführer Matthias Schwozer. Nach dem Turnier wartete im Clubrestaurant nicht nur das vorbestellte Essen auf die Jugendlichen: Unser Gastronom Martin Söffker und sein Team verteilten an alle Anwesenden frisch hergestellte Zuckerwatte. Die Kinder waren begeistert. Vielen Dank für diese liebevolle Aktion.

Es kam aber noch besser: Der Jugendwartin Christine Walisch wurde die Spende des Handwerker-Cups vom Vortag übergeben. Durch ein Spaß-Event  – Nearest to the pin von der Terrasse aus auf die Fahne der Bahn 18 – kamen 560€ zusammen, die von den Sponsoren des Turniers großzügig auf 1200€ aufgestockt wurden. Wow. Die Jugendabteilung sagt herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass diese gewaltige Summe für die Jugendarbeit gespendet werden konnte. 

Betriebsausflug – diese Damen hatten viel Spaß

Pink Ribbon – gemeinsam gegen Brustkrebs

Jede 8. Frau erkrankt in ihrem Leben an Brustkrebs – Früherkennung erhöht die Heilungschancen auf über 83 % in 10 Jahren. Harte, unangenehme Fakten. Aber eine Tabuisierung von Krebs hilft niemandem, nein es schadet. Reden wir darüber und denken an die Vorsorgeuntersuchungen.

Am Dienstag, den 16.8.2022 war Pink Ribbon Day in unserem Golf Club. Die DiDaGo veranstalteten ein Einzelzählspiel über 18 Loch . Vorab gab es eine Yoga-Stunde auf der Driving Range. Ein professionelles Yogalehrer Team zeigte interessierten Golferinnen einige Übungen um sich nicht nur körperlich sondern auch mental besser auf das Golfspiel vorzubereiten. Dieser Yogaunterricht fand einen so guten Anklang, dass gleich Folgestunden vereinbart wurden. Nun gibt es also Yoga vor der Golfrunde!

Am Turnier selbst konnten leider dieses Jahr nur 19 Damen teilnehmen. Einige nicht anwesende Golferinnen spendeten dennoch für die gute Sache. So kamen insgesamt 555 € zusammen, die an Pink Ribbon Deutschland für Aufklärungskampanien gespendet werden. Dank an alle Unterstützerinnen.

Die Spielergebnisse der Damen können sich sehen lassen. Obwohl das heiße, schwüle Wetter vielen zusetzte, brauchte man schon 39 Nettopunkte für den 3. Platz. Diesen belegte Brigitte Kinder. Mit einem Nettopunkt mehr freute sich Erika Kling über den 2. Nettopreis. Ein Ausnahmeergebnis erzielte Christine Walisch, die mit 46 Nettopunkten verdient den ersten Platz belegte. Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten und Nichtplatzierten zu ihrem Spielergebnis.

Offene Golfwoche im Golf Club Salzgitter / Liebenburg e. V.

Vom 2.8.2022 bis zum 6.8.2022 war OFFENE GOLFWOCHE bei uns. Es gab jede Menge Sponsorenturniere, tolle Preise, viel Spaß und super Wetter. Sie wollen  einige Impressionen von unserer Offenen Golfwoche 22 sehen? Einfach auf den Link drücken.

Impressionen

13. Offenes Wohltätigkeitsturnier Leben mit Krebs

Das diesjährige Turnier mit dem Verein „Leben mit Krebs“ war ein voller Erfolg. 52 Golfer aus unserem Golf Club, aber auch einige Golfer aus benachbarten Vereinen gingen am Sonntag, den 24. Juli an den Start. Bei sommerlichen, ja bereits heißen Temperaturen wurde ein Vierer mit Auswahldrive gespielt. Bei so einem großen Teilnehmerfeld müssen die ersten Flights schon etwas auf der Terrasse warten, bis alle Spieler wieder im Clubhaus sind. Aber die Wartezeit wurde nicht nur durch kühle Getränke versüßt, auch ein Akkordeonspieler aus Goslar verstand es, die Gäste zu unterhalten und zum Mitmachen anzuregen. Der Golf Club freut sich, dass im Zusammenhang mit diesem Turnier viele Spenden an den Verein „Leben mit Krebs“ zusammenkamen und vier regionale Hilfsorganisationen mit einem Scheck bedacht werden konnten: Der Arbeitskreis Krebshilfe Salzgitter, das Hospiz Salzgitter, die Hospizinitiative in der Ev.-luth. Propstei Bad Harzburg und die Pink Ladies des Brustzentrums Goslar. Aber auch die Turnierteilnehmer konnten sich über nette Preise freuen. Ausgespielt wurden nicht nur die üblichen Brutto- und Netto- Sieger, es gab auch einige Sonderpreise, jeweils für Damen und Herren. Bei Nearest to the barrel freuten sich Annett Pankosch und Christine Walisch sowie Achim Neveling und Karsten Witte über Biergläser und je einen Kasten Bier. Nearest to the tree wurde mit einem Gutschein für einen Monat Fitnesskurs belohnt (Heinz Hoffmeister und Christine Walisch) und der Preis für die Sieger Nearest to the Pin war jeweils eine Überraschungstasche an Kathrin Fürtauer und Sebastian Schreiber. Als Netto- Sieger wurden das Team Andreas Hihn und Carsten Honert mit stolzen 53 Nettopunkten ermittelt. Heike und Michael Brühl landeten mit 42 Nettopunkten auf Platz 2. Die Plätze 3 und 4 wurden auch bedacht, hier freuten sich die Teams Andrea Hinz und Kerstin Walk sowie Thomas Stein und Hubert Walk mit jeweils 41 Nettopunkten über die Präsente. Den 2. Platz in der Bruttowertung belegten Ulrike und Volker Greul. Die Bruttosieger des Tages waren Matthias Schwozer und Sebastian Schreiber. Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten.

Aber auch diejenigen, die keinen Platz auf dem imaginären Siegertreppchen erspielen konnten, hatten beim Loseziehen durch unsere Glücksfee Heike Brühl die Chance auf ein Glas Honig oder einen Kasten Mineralwasser.

Ausgelassen aber hungrig konnten sich alle Anwesenden am leckeren, mediterranen Büffet unserer Gastronomie stärken und den Tag bei einem kühlen Getränk ausklingen lassen.

Allen Beteiligten und insbesondere den Organisatoren, der Gastronomie, dem Sekretariat und allen Sponsoren sei an dieser Stelle für ihr Engagement für den Verein „Leben mit Krebs“ gedankt. Wir werden im kommenden Jahr sicherlich das 14. Offene Wohltätigkeitsturnier veranstalten können.

Turnier der Gastronomie

Am Samstag, dem 16.7.22 fand kurzfristig ein Turnier der Gastronomie statt. Da bei der Fertigstellung des Turnierkalenders im März dieses Jahres noch nicht klar war, wie es mit dem Restaurantbetrieb in unserem Club weitergehen würde, gab es dieses Jahr keinen Termin im Turnierkalender. Kurzfristig wurde über E-Mail und Mundpropaganda das Turnier Event unter den Mitgliedern verbreitet und spontan fanden sich 22 Teilnehmer zu einem Chapman-Vierer ein. Es wurde ein entspannter Tag bei bestem Wetter. Nach der Runde saß man noch launig auf der Terrasse zusammen. Das Gastro Team hatte nicht nur Cocktails gemixt sowie Fleisch und besondere Würstchen gegrillt, es gab auch Salate, verschiedene Soßen und Obst zum Nachtisch. Die Sieger konnten sich über Restaurant-Gutscheine, Whisky und ähnliche Leckereien als Preise freuen. Ein gelungenes Turnier der Gastronomie – vielen Dank allen Mitwirkenden aus unserem Club-Restaurant und besonderen Dank unserem Pächter Martin Söffker.

Schöne Steine

Bald können sich neue Besucher unseres  Platzes nicht mehr verlaufen. Da unsere steinernen Wegweiser in die Jahre gekommen und teilweise nur noch schwer zu entziffern waren (siehe Bilder mit Wegweisern zu den Bahnen 12 und 16), haben sich einige Damen der Spielgruppe DiDaGo – unter Mitwirkung eines einzelnen Herrn – sich der Orientierungshilfen auf unserem Platz angenommen. Die Hälfte ist bereits geschafft, die Beschilderung der „Aussenrunde“ folgt demnächst – wenn die Temperaturen wieder etwas fallen.

Vielen Dank allen fleißigen Helfern!

Spielbericht Vierer-Clubmeisterschaft Mai 2022

von Matthias Schwozer

Am 07./08.05. 2022 haben 32 Teilnehmer an den Vierer Clubmeisterschaften teilgenommen. Gewertet wurden Damen, Herren und – neu eingeführt – die Mixed Wertung.

Bei der Mixed Wertung haben Jana und Jonas Cramer mit 180 Schlägen vor Heidrun und Holger Schmidt mit 183 Schlägen gewonnen. Spannung war geboten bis zum Schluss.

Bei den Damen haben nicht wirklich überraschend Gabriele Tietzer und Kathrin Fürtauer zum 3. Mal in Folge mit 185 Schlägen vor Silke Riekewold und Gaby Drost mit 221 Schlägen den Titel erfolgreich verteidigt.

Bei den Herren war es hingegen spannend bis zum letzten Putt. Oliver Salge und Christian Menzel gingen nach der ersten Runde (Vierer Bestball) mit einem komfortablen Vorsprung von 5 Schlägen in die Final Runde am Sonntag (Klassischer Vierer).

Die Verfolger Michael Bätge und Matthias Schwozer schafften die Überraschung und holten die 5 Schläge Rückstand auf und gewannen am Ende mit 162 Schlägen vor Oliver Salge und Christian Menzel mit 163 Schlägen.

Anschließend luden die Clubmeister alle Teilnehmer zu einem Getränk, ganz wie es in unserem Club Tradition ist.

  • Clubmeisterschaft Vierer 2022 - Vor dem Foto
  • Clubmeisterschaft Vierer 2022 - Nach dem Foto
  • Clubmeisterschaft Vierer 2022 - Terasse
  • Clubmeisterschaft Vierer 2022 - Oliver Salge
  • Clubmeisterschaft Vierer 2022
  • Clubmeisterschaft Vierer 2022 - Vor dem Foto

Samstags-Trainingsclub

Sie haben erst mit dem Golfen begonnen, besitzen bereits die Platzreife und wollen „am Ball bleiben“? Dann ist der Samstags-Trainingsclub genau das Richtige für Sie: Jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr kümmert sich unser Head Pro Chukwuemeka Anthony um Ihr Golfspiel. Die Kosten betragen 25€ pro Person, Ihre Anmeldung können Sie bequem über den Link Golfschule oder direkt beim Pro durchführen.

Der Mittwochs-Trainingsclub für alle Spieler mit einem HcpI besser als 45 findet weiterhin jeden Mittwoch von 17:30 bis 19:00 Uhr statt.

Golferlebnistag 2022 – ein voller Erfolg

Nach zweijähriger Pause konnten wir endlich wieder einen Golferlebnistag auf unserem wunderschönen Platz anbieten. Am Sonntag, den 15. Mai von 11:00 bis 15:00 Uhr nahmen über 70 Personen dieses Angebot gerne in Anspruch und probierten lange und kurze Schläge gleich auf der Driving Range aus. Unterstützt wurden sie von zahlreichen Helfern des Clubs. Sehr gefragt waren auch die begleiteten Cartfahrten ins Strautetal. Es war ein gelungener, wenn auch arbeitsreicher Tag – aber nein, andere Menschen vom eigenen Sport begeistern ist keine Arbeit sondern Leidenschaft.

Der Vorstand dankt allen Helfern, dem Sekretariat und dem Team der Gastronomie für ihre tatkräftige Unterstützung.

Silke räumt ab

Beim diesjährigen Prelle Gedächtnispreis, der bereits seit 1989 ausgespielt wird, gewinnt Silke Riekewold in der Klasse B den 1. Nettopreis. Damit gab sie sich aber noch nicht zufrieden: Mit 71 Nettoschlägen lag sie klar vor Matthias Keune und Heinz Hoffmeister (beide je 73 Nettoschläge) und gewinnt den Prelle-Gedächtnispreis 2022. Herzlichen Glückwusch.

Prelle Gedächtnispreis 2022 die Siegerin                   Prelle Gedächtnispreis 2022 Siegerfoto

Der Platzwart informiert zur Frühjahrsrenovation

Trotz widriger Wetterbedingungen hat das Sommerfeld- „Reno-Team“ unsere Grüns und Abschläge bearbeitet. Die Grüns mit sogenannten Hohlspoons und die Abschläge mit Vollspoons. Trotz des teils kräftigen Regens hat das Team jedes Trockenfenster genutzt, um den Sand einzuarbeiten und die Arbeiten durchzuführen.

Damit stehen die Chancen sehr gut, in kurzer Zeit zu ganz guten Grüns zu kommen.

Ich bitte alle Golffreunde, die Grüns und auch die Abschläge pfleglich zu behandeln und insbesondere bei Frostaufkommen im Sinne der sportlichen Fairness nicht zu betreten.

Die Cart-Nutzung müssen wir bei den aktuellen Wetterbedingungen von Tag zu Tag entscheiden. Dabei stehen die Sicherheit und die Platzschonung im Fokus.

Ich bedanke mich hier nochmals bei unserem Keeper Team um Yves Nowakowski und dem „Reno-Team“ für den außerordentlichen Einsatz.

Mit sportlichen Grüßen

Reinhold Sicking

Platzwart

Golfer beim Stadtputztag aktiv

Am letzten Samstag im März findet in vielen Gemeinden der Stadtputztag statt. Traditionell säubern auch die Golfer das Gelände um den Golfplatz. So trafen sich auch dieses Jahr wieder ein gutes Dutzend Eifriger und sammelten Flaschen und allerlei Plastikmüll in große Säcke. Dieses Jahr mussten sogar Reste eines alten Computers entsorgt werden. Nach getaner Arbeit waren alle Helfer zu einem 9-Loch-Turnier eingeladen – nächstes Jahr werden sicherlich noch mehr Golfer dabei sein.

  

NEUE PLATZREGEL

1.3 Es ist dem Spieler erlaubt, bei einem Ball im Aus (oder auch einem verlorenen Ball), die Stelle zu schätzen, an der der Ball ins Aus gegangen (oder verloren) ist, und darf hier einen neuen Ball am Fairwayrand (mit 2 Schlägerlängen) ins Spiel bringen, zuzüglich 2 Strafschlägen (DGV Musterplatzregel E-5)

2.3 Als unbewegliche Hemmnisse gelten auch:

– Alle Straßen, Pfade und Brücken auf dem Platz, auch wenn sie keine künstliche Oberfläche haben, künstliche Oberflächen an Überwegen

– Holzbänke, Wegweiser (weiße Steine), elektrische Wildzäune und Ballfangnetze

Wettspielkalender 2022

…gleich mal rein schauen

Karnevalsturnier 2022

Es werde Licht

Noch sieht unsere Abschlaghütte auf der Driving Range verlassen aus. Dies wird sich aber sicherlich sehr bald ändern, jetzt, da die Hütte mit Licht ausgestattet wurde. Herzlichen Dank an die ehrenamtlichen „Lichtmacher“.

Saison-Abschluss der Spielgruppe DoSenGo

Am Donnerstag, den 28.10.2021 fand der Saison-Abschluss der Senioren-Spielgruppe statt. Nach einem reichhaltigen, vielgelobten Essen verkündigte die Senioren-Captain Barbara Raeth die Jahresgewinner. Wer konnte die meisten Golfrunden dieses Jahr spielen? Wer ist Jahres-Brutto-Sieger? Wer konnte sein Hcp verbessern? In lockerer Atmosphäre ließen die Senioren die Saison ausklingen. Nun freut man sich auf das letzte Turnier des Jahres: Das Nikolaus-Turnier ist schon fest eingeplant.

.

Der letzte Turniertag der Junior League fand in Salzgitter/Liebenburg statt

Am Sonntag erspielte sich unsere Jugendmannschaft den 2. Platz im letzten Turnier der 3. Liga der Junior League des GVNB. Leider fielen verletzungsbedingt zwei unserer Spieler aus, so dass nur 4 Ergebnisse unserer Mannschaft gewertet werden konnten. Die Jugendlichen aus dem GuCC Leinetal-Einbeck konnten in voller Mannschaftsstärke antreten und können nun verdient den Sieg und Aufsteig in der Turnierserie Junior League 2021 feiern. Allen Teilnehmern der Ligaturniere gratulieren wir zu den erbrachten Leistungen und freuen uns auf eine gute Saison 2022.

.

Saison-Abschluss-Turnier bei den NeuMiGo

Am Freitag, den 22. Oktober fand ein Chapmann-Vierer und ein Puttwettbwerb für alle Neulinge und erfahrenen Hasen statt. Mit Tombola und gemütlicher Runde in unserem Clubhaus ging ein abwechslungsreiches Golfjahr der Spielgruppe NeuMiGo (Neu-Mitglieder-Golf) zu Ende. Schauen Sie demnächst mal auf unserer Homepage im Bereich Mannschaften/Spielgruppen unter NeuMiGo nach dem ausführlichen Bericht mit vielen Bildern.

Spendenturnier der DiDaGos

Auch dieses Jahr spielten unsere Golfdamen zum achten Mal in Folge ein Pink Ribbon-Turnier. 22 Spielerinnen gingen auf die Runde um im Zeichen der pinkfarbenen Schleife, dem weltweiten Symbol für Brustkrebserkrankung, zu spielen. Mit diesem Turnier soll das Thema Brustkrebserkrankung in den Fokus gerückt werden. Die DiDaGos konnten 550 € an Pink Ribbon Deutschland für deren Arbeit in der Prävention, Aufklärung und Hilfestellung zur Verfügung stellen. Allen Spendern herzlichen Dank.

Erstklassiges Golf bei der deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Mädchen in der Altersklasse 18

Am 11. und 12.September fanden im Golf Club Salzgitter/Liebenburg die DMM der Mädchen AK 18 statt.

14 Clubs aus ganz Deutschland nahmen an dieser Deutschen Meisterschaft teil. Gewinner mit insgesamt 361 Schlägen wird das Team aus St. Leon Rot, mit lediglich einem Schlag mehr belegt der Hamburger Golfclub den zweiten Platz. Die Mädchen aus dem G und LC Berlin Wannsee kamen auf den dritten Platz. Alle Teilnehmerinnen gaben ihr Bestes und es konnten spannende Situationen beobachtet werden. Ein besonderes Highlight setzte Julia Bäumken (GC Altenhof), die mit 67 Schlägen einen neuen Platzrekord aufstellte. Wir gratulieren allen Mädchen zu ihren Leistungen und wünschen ihnen noch lange viel Spaß an diesem schönen Sport.

Clubmeisterschaft 2021

Am 4. und 5. September dieses Jahres fand unsere Clubmeisterschaft 2021 in der Wertung offen, Altersklasse 30, 50, 65 und die Clubmeisterschaft Jugend statt. Über 70 Clubmitglieder hatten sich angemeldet und spielten um die verschiedenen Titel. Wir gratulieren herzlich allen Siegern und Platzierten.
Clubmeister 2021 Damen: Ulrike Greul                                        Clubmeister 2021 Herren: Michael Bätge

Clubmeister 2021 AK 30 Damen: Jana Schwerbrock              Clubmeister 2021 AK 30 Herren: Christian Menzel

Clubmeister 2021 AK 50 Damen: Kathrin Fürtauer                  Clubmeister 2021 AK 50 Herren: Jens-Peter Otte

Clubmeister 2021 AK 65 Damen: Brigitte Kinder                     Clubmeister 2021 AK 65 Herren: Jürgen Puder

Clubmeister 2021 Jugend Jungen: Tobias Kühn                       Clubmeister 2021 Jugend Mädchen: Nele Beims

Clubmeisterschaft offen 2021 Bruttosieger

Die Clubmeisterin Damen Ulrike Greul und

der Clubmeister Herren Michael Bätge halten ihre Bruttorede,

kommentiert vom Präsidenten Stefan Pankosch und

dem Spielführer Matthias Schwozer.

Kinder- und Jugendturnier am 31.8.2021

Details stehen auf der Jugend-Seite

Spende an die Jugend

Unsere Jugend-Mannschaft mit ihren neuen Regenjacken, gesponsert von der Bürgerstiftung Salzgitter.

Turnier Leben mit Krebs 2021

Turnier unseres Pro Anthony Chukwuemeka

Am 19. Juni dieses Jahres fand das Golf-Shop-Turnier unseres Pro Anthony Chukwuemeka mit riesiger Spielerbeteiligung statt. Auch die jugendlichen Mannschaftsspieler begaben sich auf die Bahnen – und wie man auf  dem Siegerfoto sieht mit großem Erfolg. Ein gelungenes Turnier, dass allen Teilnehmern viel Spaß machte. Die Platzierten freuten sich zusätzlich noch über Sachpreise aus dem Pro-Shop. Danke, Anthony!

DiDaGo: Peter Hahn Turnier bei strahlendem Sonnenschein

Der Zweite Turniertag der Turnierserie Peter Hahn – Ladies Golf Tour konnte mit großer Beteiligung der Dienstags-Damen im Juni 2021 durchgeführt werden. Die Sonne strahlte mit den Gesichtern der Spielerinnen um die Wette. Wir freuen uns schon auf den nächsten Turniertag.

Schnuppern Sie doch Golf!

Wir bieten wieder bis September jeden Samstag von 14 bis 15 Uhr die Gelegenheit zum „Schnuppergolf“. Lernen Sie einfach unverbindlich den Golfsport kennen!

Sie bringen sportliches Schuhwerk mit – wir kümmern uns um Ihre gute Laune. Telefonische Anmeldung unter 05341 / 37 37 6 erforderlich.

Ältere Beiträge