2. Spieltag 2019 im GC Munster gegen Gifhorn III

Das schönste an Auswärtsspielen der AK 30 ist die gemeinsame Einspielrunde mit gemeinsamen Essen und trinken im Anschluss. Diese Momente sind es, warum wir in der Mannschaft spielen. Es entsteht eine Gemeinschaft, ein Team! Man tauscht seine Erfahrungen aus und hat vor allem jede Menge Spaß.

So war es auch dieses mal im GC Munster. Dort erwartete uns eine 9-Loch-Anlage mit verschiedenen Abschlägen, was die Bahnen unterschiedlich schwierig machte. Dazu noch zum Teil mit einem ordentlichen Baumbestand.

Am Spieltag stärkten wir uns vor den Vierern am erstklassigen Frühstücksbuffet. Und das Ziel konnte nur der Aufstieg sein!

Nach den Vierern war dann aber klar, das es kein Selbstläufer wird, auch wenn wir auf dem Papier die klar stärkere Aufstellung hatten. Dennoch konnte die Mannschaft aus Gifhorn locker mithalten, und so stand es nach den Vierern 1,5:1,5.

In den Einzeln lief es dann aber besser für uns, wieder einmal durch starke Einzelleistungen aller Mannschaftsmitglieder. Wir konnten am Ende wieder deutlich den Sieg für uns verbuchen und so den 2. Aufstieg in Folge feiern!

Ergebnisse 2. Spieltag

GC Salzgitter/LiebenburgErgebnisGC Gifhorn III
Vierer
Frank Siepert
Matthias Schwozer
1:0Jan Ackermann
Holger Düsterhöft
Michael Bätge
Florian Skiba
0:1Thorsten Sommer
Tim Nikolaus
Sebastian Schreiber
Oliver Kmiec
0,5:0,5Volker Müller
Klaus Grothaus
Einzel
Michael Bätge1:0Volker Müller
Frank Siepert1:0Jan Ackermann
Matthias Schwozer1:0Thorsten Sommer
Sebastias Schreiber1:0Holger Düsterhöft
Florian Skiba0,5:0,5Tom Nikolaus
Oliver Kmiec1:0Klaus Grothaus
 Endstand
7:2
 
 

Platzinfo

Platz:geöffnet
Grüns:Sommergrüns
Carts:erlaubt
Trolleys:erlaubt
Gastro:offen