2. Spieltag AK30 II im GC Hedwigsburg

Deutliche Niederlage bei zuvor mangelhaftem Wetterbericht 

Da der erste Spieltag der Jungseniorenliga AK30 / Liga 7 deutlich gegen Immenbeck gewonnen wurde, reiste die „Zweite“ aus Salzgitter erwartungsfroh zum Duell gegen Peine 3 ins nahgelegene Rittergut nach Hedwigsburg an. 

Die prognostizierten Wetteraussichten für den samstäglichen Spieltag sahen Gewitter mit Unwetter vor und ein Sieg gegen die dritte Vertretung aus Peine war fest eingeplant.

Schon nach den Vormittagsmatches stand fest: Petrus und der Golfgott hatten andere Pläne.

Bei bestem Kaiserwetter und tollen Platzverhältnissen gingen bereits vor dem Mittag die 3 Partien in der Kombo Björn Netz/Olaf Sauer, Torben Völkel/ Michael Schmidt und Andreas Seyfert/Stefan Pankosch an die Gegner.

Nach Stärkung im Clubhaus sollte nachmittags mit Siegen die Wende herbeigeführt werden. Offenbar hatten aber nur die Sportfreunde Björn Reulecke und Olaf Sauer am Mittagsbuffet ordentlich Kraft getankt. Beide konnten ihre Gegner zwar bezwingen – für einen Turnaround reichte es aber leider nicht mehr. 

Am Ende stand eine 2:7 Niederlage zu Buche, die sich jedoch schlimmer anhört, als sie war. Viele Matches gingen erst an den letzten Löchern verloren. 

Trübsal blasen ist also nicht – vor allem weil am 27.07.2024 das Saisonfinale im Golfpark am Deister ansteht. Hier ist mit einem Sieg sogar der Aufstieg in Liga 6 noch möglich. 

Danke an alle Beteiligten und ein „schönes Spiel“ wünscht

Michael Schmidt

Platzinfo

Platz:geöffnet
Grüns:Sommergrüns
Carts:erlaubt
Trolleys:erlaubt
Gastro:bitte anrufen