Golfen einmal anders

In der Saisonmitte 2019 erlebten 32 DoSenGos eine Premiere: Zum ersten Mal stand eine Fuchsjagd auf dem Turnierplan. Die gewählte Spielform war ein Klassischer Vierer. Bei trockenem Wetter stellten sich 30 Golferinnen und Golfer der Herausforderung, den Tages-Score der beiden Füchse Brigitte Albrecht und Dieter Schmalz zu knacken, die mit Vorsprung gestartet waren und ihren Tages-Score an die Fahnen gehängt hatten. Obwohl die Füchse ohne Schwächen spielten, wurden sie locker von einigen Verfolgern eingeholt. Der Titel eines Jägermeisters/-meisterin konnte vergeben werden. Mit einem gemeinsamen Essen vom leckeren Grillbuffet und einer passenden Jägermeister-Siegerehrung endete dieser abwechslungsreiche Golftag .
Die erfolgreichen Jägermeisterinnen und Jägermeister:
1. Heidi Hennig und Randall Morton
2. Edeltraut Ohlendorf und Hans-Jürgen Witzel
3. Elke Symens und Ludwig Schwarz

Platzinfo

Platz:geöffnet
Grüns:Sommergrüns
Carts:erlaubt
Trolleys:erlaubt
Gastro:offen